DIE SCHULE FÜR MEDIALES SCHREIBEN

 

Leitung: Linde Hasselmann

 

Mediales Schreiben ist nicht gleichzusetzen mit „automatischem“ Schreiben. Der Mensch ist kein Roboter. Seine Hand, sein Herz und sein Hirn sind in jedem Fall beteiligt. Doch man kann über Entspannungsübungen und leichte Trance-Zustände Zugang erlangen zu seinen inneren Stimmen, den geheimen Impulsen und Wünschen seiner Psyche und der Führung seiner Seele.

 

Durch das fließende Schreiben während eines veränderten und erweiterten Bewusstseins entstehen bewegende authentische Texte. So wird die Beziehung eines Menschen zu sich selber grundlegend verändert. Der Prozess vollzieht sich unter der gründlichen Anleitung der erfahrenen Seminarleiterin Linde Hasselmann, die auch die notwendigen theoretischen Erläuterungen und Anregungen vermittelt. Öffnung und wieder Schließung der erweiterten Bewusstseinsdimensionen werden gründlich eingeübt, denn nur so sind Körper und Psyche bereit, diese kontrollierten Entgrenzungserlebnisse nicht als bedrohlich zu empfinden. Solche Vorgänge bei sich und anderen in der Gruppe zu erleben ist aufregend und beruhigend zugleich und macht außerdem noch viel Freude.

 

Im Kurs für Einsteiger wird geübt, mittels des Schreibens in Trance in Verbindung zu den seelischen Instanzen zu treten. Es werden Dialoge mit der eigenen Seele geführt. Auch mit der Seelenfamilie kann hier Kontakt aufgenommen werden. Wertvolle Hinweise und guter Rat, von den Seelengeschwistern direkt in die Feder diktiert, können das Weltbild grundlegend verändern.

 

Im Kurs für Fortgeschrittene übt man, mittels Schrift und Sprache über die Technik der ASTRALEN BRÜCKE eine Verbindung zu lebenden Menschen herzustellen. Das dient der Klärung und Problemlösung. Es handelt sich um ein Gespräch zwischen Seele und Seele. Das in Trance befindliche Medium verkörpert die abwesende Person dergestalt, dass diese sich mit ihren Gefühlen und Bedürfnissen äußern kann.

 

Das mediale Schreiben bietet die ideale Möglichkeit, allein, zu Hause und jederzeit ganz unabhängig vom Besuch bei einem Medium eine Beratung durch die eigenen inneren Ressourcen wie Psyche, Seele und Seelenfamilie zu erhalten. Dadurch, dass die Botschaften unmittelbar schriftlich festgehalten werden, bieten sich unschätzbare Gelegenheiten, das Empfangene mit klarem Verstand und praktischer Umsetzung zu überprüfen. Noch Jahre später kann man das medial Geschriebene nachlesen und auf seinen Wert und Gehalt hin realistisch einschätzen. Mediales Schreiben bereitet direkt auf mediales Sprechen vor.

 

Für diese Kurse sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Interesse an der Erforschung des eigenen Inneren und seiner erweiterten Erfahrungsmöglichkeiten genügen. Die Gruppen umfassen nicht mehr als 6 – 10 Personen, um eine intensive Betreuung zu gewährleisten.

 

Alle Anfragen bitte richten an:

                                               lindehasselmann@yahoo.it

 

Medialität ist nicht nur Talent. Es ist auch ein Handwerk!

Linde Hasselmann bietet Ihnen die Möglichkeit, Zugang zu ihrer eigenen Medialität zu finden.

Sie trainiert mit ihrer in Jahrzehnten erprobten Mediana-Methode - pädagogisch fundiert und spielerisch ...

Vorraussetzungen für dieses Seminar: keine.

Die Vertrautheit mit dem Archetypen-System ist jedoch von Vorteil.

 

 

 

Linde Hasselmann bietet im Dezember 2017 in

Bern,  „Quelle - Ort der Begegnung“

 

folgende Veranstaltungen an:

Vortrag: „Möglichkeiten und Grenzen des Medialen Schreibens“

 

am 8. 12. 2017

Seminar: "Einführung in die Techniken des Medialen Schreibens“

 

Sa/So 9. / 10. 12. 2017, 10 - 17 Uhr, CHF 360.-

Mediale Einzelberatungen am 11. 12. 2017, je zwei Stunden (Anmeldung in der „Quelle") 

Kontakt:

Die Quelle - Ort der Begegnung
Cafeteria Siddhartha
Museumsstraße 10
CH 3005 Bern
info@die-quelle.ch

Mediales Schreiben intensiv

Anreise Samstag 8. Juli,  - Ende 15. Juli 2017

Kurshonorar  inkl. Übernachtung im Einzelzimmer /Vollpension 1360.- €

Maximal 6 Teilnehmer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mediale Einzelberatung in München, Anmeldung nur über: lindehasselmann@yahoo.it  

Für mediale Einzelberatung durch Linde Hasselmannn 2017 in Hannover wenden Sie sich bitte an: www.mli-spirit.de oder service@marion-lockert-institut.de

Richard Wagner Straße 11 Hannover

Tel. 0511 763 516 90